Seite Eins – Theaterstück für einen Mann und ein Smartphone

Category
Theater
Date
Donnerstag, 23. August 2018 20:00 - 22:00
Venue
Thurgauerhofsaal Weinfelden

Journalismus zwischen Fakt und Fake: Am Puls eines topaktuellen Themas bewegt sich Johannes Krams Stück «Seite Eins». Ebenso witzig wie aufrüttelnd entlarvt es die Maschinerie moderner Massenmedien.

Protagonist des Ein-Mann-Theaters ist Boulevardjournalist Marco. Auf der ständigen Jagd nach einer guten Story lernt er die Musikerin Lea kennen. Sie hat gerade ihre erste CD herausgebracht und ist noch ein Frischling im Business. Marco wittert sofort die perfekte Beute und stellt Lea eine Titelstory in Aussicht. Lea lässt sich von den Versprechungen des skrupellosen Journalisten einlullen – und wird in Marcos Artikel prompt als Promiluder abgestempelt. Das schlägt ein, allerdings anders als erwartet …

Für seine Rolle als Boulevardjournalist Marco erntete Ingolf Lück begeisterte Kritik. Temporeich und ausdrucksstark versteht er es, Spannung aufzubauen. Ingolf Lück, der in den 90er-Jahren als TV-Komiker («Die Wochenshow») Erfolge feierte, fesselt das Publikum auch als Theaterschauspieler. Mit «Seite Eins» liefert er einen unterhaltsamen Denkanstoss über Medien und unseren Umgang mit ihnen.

 

Begrüssungsapéro TKWeinfelden

Der Vorstand offeriert allen Abo-Inhaberinnen und -Inhabern A & C (alle Kategorien) einen Begrüssungsapéro zwischen 19.15 und 19.45 Uhr.

 
 

Powered by iCagenda